Erste Fachmesse für „Frei von“-Lebensmittel im Juni in Freiburg

free_from_food_-_2013In Juni gibt es in Freiburg eine Premiere der besonderen Art. Denn dann öffnet die erstmals stattfindende „Free From Food“-Fachmesse ihre Tore. „Frei von“ heißt hier nicht nur „laktosefrei“ „zuckerfrei“ oder „gentechnikfrei“, sondern auch „glutenfrei“. Rund 100 Aussteller aus über 15 Ländern sind auf der Fachmesse vertreten, so zum Beispiel die deutsche Bauckhof GmbH, die unter anderem glutenfreie Müslis, Mehle und Backwaren vermarktet, oder mit Warburtons der größte Brot- und Backwarenproduzent Großbritanniens, der inzwischen auch eine umfangreiche glutenfreie Sparte besitzt. Die Messe richtet sich in erster Linie an Einkäufer und Entscheidungsträger aus der Gastronomie, dem Lebensmitteleinzelhandel und dem Naturkost- und Reformhausbereich. Zahlreiche Fachleute werden im Rahmen der Messe Themen rund um den Free-From-Food-Markt den Besuchern näher bringen. Zudem stellt die Messe eine ideale Plattform für Netzwerkarbeit und für die Knüpfung von Geschäftskontakten dar. Unterstützer der Veranstaltung ist u.a. die Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG). Die „Free From Food“-Fachmesse findet am 4. und 5. Juni in der Halle 3 der Messe Freiburg (Europaplatz 1) statt.

Erste Fachmesse für „Frei von“-Lebensmittel im Juni in Freiburg
Diesen Artikel bewerten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com